17/18 Rückrunde - Tischtennisclub Setzingen Birkenfeldhalle Setzingen Tischtennis mini-Meisterschaften TTC Bezirk Ulm TTVWH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressemeldungen > Saison 17/18

Presseberichte Rückrunde 17/18

10 Jahre TTC Setzingen
15. + 16.06.2018

Vor nunmehr 10 Jahren wurde der TTC Setzingen aus der Taufe gehoben. Seitdem können wir auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurück blicken. Dies haben wir am vergangenen Wochenende kräftig gefeiert.
Am Freitag 15.06.2018 fand ein Einladungsturnier mit befreundeten Vereinen statt.

Angetreten sind Mannschaften vom TTC Reutti, SF Rammingen, SC Vöhringen, TSV Pfuhl und natürlich vom TTC Setzingen! Das Turnier ging bis spät in die Nacht. Bei leckerem Essen und Trinken hatten Alle viel Spaß. Es gab folgende Platzierungen:
1.Platz: TTC Setzingen I (Andreas Benz und Florian Majer)
2.Platz: SF Rammingen I (Karl-Heinz Steck und Jens Ostermaier)
3.Platz: SF Rammingen II (Michael Poleschner, Günther Hornig und Oliver Schmidt)
4.Platz: TTC Setzingen II (Asef Heidari und Bernd Mailänder)
5.Plätze: TTC Reutti (Holger Endl und Johannes Braunwarth), SC Vöhringen (Lothar Renz, Peter Renz und Ben Kast), TSV Pfuhl (Bernd Aigner, Jonas Langhorst und Niklas Domann),
Setzingen III (Ken Erdle und Tom Liesenhoff)
9.Platz: TTC Setzingen V (Linus Erhardt und Nikolai Mayer)
10.Platz: TTC Setzingen IV (Dominik Meyer und Fabian Bollinger)
 
Am Samstag 16.06.2018 ging das Fest weiter. An diesem Tag war für unsere Besucher aus Setzingen und den umliegenden Gemeinden bei strahlendem Sonnenschein, mit TTVWH-Spielemobil, Gewinnspiel, Jedermannsturnier und Showkampf einiges geboten. Auch das leibliche Wohl (Schnitzel, Currywurst, Pommes, Kuchen,Getränke) kam nicht zu kurz. Beim Jedermannsturnier nahmen insgesamt 11 Spieler und 1 Spielerin teil.

Der TTC Setzingen um unseren 1. Vorstand Nikolai Mayer möchte sich für dieses gelungene Wochende recht herzlich bei Allen Besuchern sowie den Spielerinnen und Spielern und natürlich dem Sponsor Finanzplanung Schmidt, Global Finanz bedanken.

Sein besonderer Dank gilt natürlich auch dem kompletten Organisationsteam sowie den vielen Helfern, den Kuchenspenden, unserem Hausmeister, dem Grill,- Kuchen,-Getränke – und Küchenteam, Heinz Steck vom SF Rammingen für das Bereitstellen des Festzeltes und viele weitere die hier den kompletten Platz ausfüllen würden. Denn ohne diese wäre solch ein Fest nicht möglich gewesen!

Nun wünschen wir Allen einen schönen Sommer. Bis es im Herbst wieder heißt:
Tischtennis – kleiner Ball – großer Sport!

HERZLICHEN DANK!
Nikolai Mayer (1. Vorstand) im Namen der kompletten Vorstandschaft

Sa. 21.04.2018
Jungen U18 III – TSV Illertissen IV 2:6
Jungen U18 II – SC Staig III 1:6
Herren III – TSV Erbach III 0:9 (NA)
Herren I – TSV Pfuhl 9:3
SV Göttingen II – Herren II 9:0 (W)

Die Spielsaison 17/18 ist nun zu Ende. Folgende Ergebnisse konnten wir im Einzelnen erzielen:
Jungen U18 I Landesklasse: 5. Platz
Jungen U18 II Kreisliga A: 5. Platz
Jungen U18 III Kreisliga B: 8. Platz
Jungen U12 Bezirksliga: 1. Platz
Senioren 40 Bezirksklasse: 1. Platz
Herren I Bezirksklasse: 2. Platz
Herren II Kreisliga B: 5. Platz
Herren III Kreisliga C: 7. Platz

Wir möchten uns bei allen Spielerinnen und Spielern, deren Eltern, den Fahrern zu den Jugendspielen, den Sponsoren, der Gemeinde Setzingen allen voran der Bürgermeisterin Ingeborg Lang, dem Hausmeister sowie unseren Fans und Gönnern recht herzlich für die vergangene Saison bedanken! Wir wünschen Allen eine erholsame Pause bevor es im Herbst wieder heißt:
Faszination Tischtennis! Kleiner Ball – großer Sport.

So. 25.03.2018
2-er Turnier in Staig
Konkurenz Jungen 2
Tom Liesenhoff und Markus Malucha belegten den 3. Platz

Do. 22.03.2018
Jahreshauptversammlung
Der TTC Setzingen 2008 e. V. berief seine Mitglieder am 22. März 2018 zur Jubiläumshauptversammlung in den Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Setzingen. Der Tischtennissport hat sich in den 10 Jahren in Setzingen etabliert. Auch in diesem Jahr konnte der erste Vorstand wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Die Kassiererin blickte auf ein gutes finanzielles Jahr 2017 zurück. Die Vorstandschaft berichtete von einem sehr erfolgreichen Jahr der Herrenmannschaften. Nicht nur in den Ligen konnten sie Erfolge feiern, auch in den Turnieren konnten die Herren Lorbeeren ernten. Unteranderem gab es Bezirksmeister im Einzel und im Doppel. In Zeiten der digitalen Welt ist es sehr erfreulich, dass der TTC Setzingen auch sehr viele Kinder und Jugendliche zum Sport begeistern kann. Die Jugendabteilung blickte auf großartige Einzel- und Mannschaftsergebnisse zurück. Es lohnt sich also mal vorbei zu schauen. Ein Eltern-Kind-Turnier wurde ebenfalls im Jahr 2017 ausgerichtet. Die Eltern, Trainer und Betreuer wurden von der Jugendleitung für ihr Engagement im Verein hervorgehoben. Die letzte Saison wurde mit einem Grillfest bei gemütlichem Beisammensitzen abgeschlossen. Die Vorbereitungen für das 10. jährige Vereinsjubiläum sind nun im Gange.
 
Die Bürgermeisterin Ingeborg Lang war ebenfalls anwesend und bedankte sich bei den Mitgliedern für die ehrenamtliche Arbeit. Auf der Tagesordnung standen dieses Jahr auch wieder die Wahlen an. Es gab einige Neubesetzungen. Unteranderem wurde der erste Vorstand neubesetzt. Andreas Malucha, der seit vier Jahren den Verein führte, wurde gebührend für seine Arbeit im Verein gewürdigt. Neuer erster Vorstand wird Nikolai Mayer. Auch in der Jugendabteilung gab es Neubesetzungen. Die einzelnen Personen wurden einstimmig in ihr Amt berufen. Der bisherige erste Vorstand Andreas Malucha bedankte sich bei der Bürgermeisterin, der Gemeinde, der Vorstandschaft und den Fans des Vereins aber auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Setzingen für die Bereitstellung des Schulungsraumes. Als letzte Amtshandlung schloss er die Sitzung.
 
Fr. 16.03.2018
TSV Neu-Ulm – Senioren 40 4:2

Sa. 17.03.2018
Jungen U18 I – TSG Hofherrnweiler 4:6
SSV Ulm 1846 II – Jungen U12 1:12
Jungen U18 II – TSV Beimerstetten 5:5
Herren III – TTC Senden-Höll IV 3:9
Herren II – SV Lonsee III 9:4

So. 11.03.2018
Bezirksfinale Ulm der Jugend in Senden
Aus Setzingen haben es 11 Spieler bis ins Finale geschafft. Einer musste krank pausieren.
Viele Eltern begleiteten Ihre Kinder und fieberten mit.
Normalerweise qualifizieren sich immer 10 pro Gruppe für die Endrunde.
Markus Malucha U13 3.Platz
Linus Erhardt U12 3.Platz
Benjamin Kräuter U12 4.Platz
Ken Erdle U18 LK 1 8.Platz
Tom Liesenhoff U18 LK 2 1.Platz
Lara Huber U12 3.Platz
Leyla Ayaz U12 4.Platz
Lea Woratsch U11 4.Platz
Lina Kerner U11 7.Platz
Talitha Huber U11 6.Platz

Sa. 03.03.2018
Jungen U18 I – SC Vöhringen 4:6
Jungen U12 – TSV Berghülen 9:1
Herren II – SV Nersingen 0:9
Herren I – SV Thalfingen 9:1

So. 04.03.2018
Herren I – SV Göttingen 9:3

Mi. 21.02.2018
SSV Ulm 1846 IV – Herren II 4:1 (Bezirkspokal C)

Do. 22.02.2018
Jungen U12 – VfB Ulm 5:5

Sa. 24.02.2018
TSV Erbach II – Jungen U18 III 5:5
SSV Ulm 1846 – Jungen U18 I 2:6
SF Rammingen II – Herren II 9:5

Mi. 14.02.2018
Herren I – TSV Obenhausen 0:4 (Bezirkspokal)

Sa. 17.02.2018
Jungen U18 III – TTC Witzighausen II 1:6
Jungen U18 I – TSV Langenau 6:3
Jungen U18 II – SV Aufheim 3:6
Herren I – TTC Reutti 4:9
Herren III – TSV Illertissen IV 1:9
Herren II – TSV Illertissen III 8:8

Do. 01.02.2018
FC Strass IV – Herren III 9:7

Sa. 03.02.2018
TSV Erbach – Jungen U12 0:10
TTC Senden-Höll III – Herren II 9:6
TSF Ludwigsfeld III – Herren I 3:9

Sa. 20.01.2018
Jungen U12 – TSV Langenau 9:0
SC Staig II – Jungen U18 I 6:4
SV Thalfingen II – Herren II 9:6

So. 21.01.2018
FC Strass III – Herren I 8:8
Aktualisiert am:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü