14/15 Vorrunde - Tischtennisclub Setzingen Birkenfeldhalle Setzingen Tischtennis mini-Meisterschaften TTC Bezirk Ulm TTVWH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressemeldungen > Saison 14/15

Presseberichte Vorrunde 14/15

 
 
 
 
 
 
 
 
Sa. 13.12.2014
 
Bezirksrangliste
 
Jungen U18
 
Gruppe B: 4.Platz Asef Haidari
 
Gruppe C: 1.Platz Tobias Meyer
 
Gruppe D: 1.Platz Niko Koch
 
Jungen U14
 
Gruppe A: 8.Platz Daniel Ramburger
 
Gruppe B: 1.Platz Tom Liesenhoff
 
Jungen U13:
 
Gruppe A: 6.Platz Tobias Mayer
 
Gruppe B: 4.Platz Markus Malucha
 
Gruppe C: 3.Platz Lukas Malucha
 
Gruppe D: 8.Platz Dickens Soto
 
Gruppe E: 6.Platz Jan Uchin
 
 
Schon ist die Vorrunde 2014/2015 zu Ende. Folgende Platzierungen konnten unsere Mannschaften erreichen:
 
 
Herren I Kreisklasse B Gruppe 4: 1.Platz und somit Herbstmeister
 
Herren II Kreisklasse C Gruppe 1: 5. Platz
 
Hobby: 7. Platz
 
Jungen U18 I Bezirksklasse: 2.Platz
 
Jungen U18 II Kreisliga Gruppe 3: 3. Platz
 
Jungen U18 III Kreisklasse Gruppe 4: 7. Platz
 
Jungen U12 Bezirksklasse Gruppe 4: 3. Platz
 
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 Der TTC Setzingen möchte sich bei allen Spielerinnen und Spielern, deren Eltern, den Sponsoren sowie unseren Fans und natürlich unserem Hausmeister Manfred Gruhler recht herzlich bedanken. Wir wünschen Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2015!

Mi. 03.12.2014
 
Herren II – TTC Senden-Höll V 0:9
 
 
Sa. 06.12.2014
 
TV Merklingen – Jungen U18 II 1:6
 
SV Lonsee III – Jungen U18 III 5:5
 
SV Thalfingen – Jungen U12 6:4
 
SC Staig III – Jungen U18 I 4:6
 SF Rammingen II – Herren I 4:9

Do. 27.11.2014
 
Jungen Kreispokal U18 Jungen U18 III – TSV Herrlingen IV 3:4
 
 
Sa. 29.11.2014
 
Jungen U12 – VfB Ulm 7:3
 
Jungen U18 III – SF Dornstadt 1:6
 
Jungen U18 II – TSV Langenau II 3:6
 
Herren I – SV Pfaffenhofen III 9:1
 
SPVGG Au – Hobby 8:0
 
 
So. 30.11.2014 Vereinsmeisterschaften
 
Die Vereinsmeisterschaften waren ein voller Erfolg. Nachfolgend die diesjährigen Vereinsmeister:
 
Aktive A: 1.Platz Bernd Häge, 2.Platz Andreas Benz, 3.Platz Florian Mayer
 
Aktive B: 1.Platz Fabian Bollinger, 2.Platz Dominik Meyer, 3.Platz Samuel Häge
 
Jungen U10: 1.Platz Markus Malucha, 2.Platz Markus Arendt, 3.Platz Dickens Soto
 
Jungen U15: 1.Platz Tom Liesenhoff, 2.Platz Lukas Malucha, 3.Platz Daniel Ramburger
 
Jungen U18 A: 1.Platz Asef Haidari, 2.Platz Tobias Meyer, 3.Platz Marco Schmidt
 
Jungen U18 B: 1.Platz Dominik Meyer, 2.Platz Maxim Uchin, 3.Platz Ken Erdle
 
Damen-Hobby: 1.Platz Manuela Österle, 2.Platz Claudia Mayer, 3.Platz Manuela Malucha, 4.Platz Olga Uchin

Herren Kreispokal B SF Rammingen II – Herren I 3:4
 
Unsere 1. Herrenmannschaft konnte sich knapp beim Gastgeber in Rammingen durchsetzen. Nach den ersten drei Einzeln, welche sehr knapp an den Gastgeber gingen sah man bereits dass dies ein sehr schwieriges Spiel werden würde. Nur Josef Österle konnte seine beiden Einzel gewinnen. Das Doppel mit Josef Österle und Nikolai Mayer konnte relativ klar im nach drei Gewinnsätzen für uns entschieden werden. Den letzten und wichtigsten Punkt zum Sieg holte sich Andreas Benz im letzten Einzel.
 

Fr. 21.11.2014
 
Jungen Kreispokal U18 SC Vöhringen III – Jungen U18 II 0:4
 
Jungen Bezirkspokal U18 SC Vöhringen – Jungen U18 I 4:3
 
 
Sa. 22.11.2014
 
SC Heroldstatt II – Jungen U18 II 2:6
 
SG Griesingen II – Jungen U18 I 1:6
 TTC Senden-Höll IV – Herren I 0:9

Mi. 12.11.2014
 
19:00 Herren II – SV Göttingen II 9:7
 
 
Sa. 15.11.2014
 
Jungen U18 III – TSV Bernstadt II 6:4
 
TSV Neu-Ulm – Jungen U12 3:4
 
Jungen U18 I – SG Griesingen 2:6
 
Jungen U18 II – TSV Laichingen II 6:4
 
Herren I – TSV Dietenheim II 9:1
 
 
So. 16.11.2014
 
Am letzten Sonntag fand das diesjährige Eltern-Kind-Turnier statt.
 
Hier nun die Ergebnisse:
 
A-Klasse: 1.Platz Siegfried und Maxim Uchin, 2.Platz Patrick und Ken Erdle, 3.Platz Andreas und Lukas Malucha, 4.Platz Bodo und Tom Liesenhoff, 5.Platz Adriana und Tobias Meyer
 B-Klasse: 1.Platz Manuela und Markus Malucha, 2.Platz Markus und Marcel Arendt, 3.Platz Ludmilla Eckhardt und Daniel Ramburger, 4.Platz Olga und Jan Uchin

Mi. 05.11.2014
 
Jungen U18 I – TSV Bernstadt 5:5
 
 
07.-09.11.2014 Bezirksmeisterschaften der Aktiven
 
beim TSV Beimerstetten
 
Bei den Bezirksmeisterschaften messen sich von ca. 2500 Spielerinnen und Spielern die besten des Bezirks.
 
Herren D:
 
Siegfried Uchin erreichte in der Gruppe den dritten Platz.
 
Fabian Bollinger wurde in der Gruppe erster und schied anschließend im Achtelfinale aus.
 
Asef Haidari wurde ebenfalls in der Gruppe erster und konnte sich abschließend einen spitzen dritten Platz sichern.
 
Auch Florian Majer wurde in der Gruppe erster und schied erst im Viertelfinale aus.
 
Herren C:
 
Nikolai Mayer erreichte in der Gruppe den zweiten Platz und schied im Achtelfinale aus.
 
Und Josef Österle erreichte in der Gruppe ebenfalls den zweiten Platz und schied auch im Achtelfinale aus. Auch im Doppel kamen die beiden bis ins Achtelfinale.
 

 
Sa. 08.11.2014
 
13:00 SV Lonsee – Jungen U18 I 3:6

Sa. 01.11.2014
SV Göttingen – Jungen U18 III 6:1
 
TSV Seissen – Jungen U18 II 6:1
 
Jungen U18 I – TSV Bernstadt
 
SV Göttingen – Herren I 0:9 (NA)
 
SC Lehr IV – Herren II 5:9

Sa. 25.10.2014
SV Mähringen - Jungen U18 III 6:1

Am So. 19.10.2014 Besuch eines Bundesligaspieles in der Ratiopharmarena
Es spielte Oxenhausen gegen Düsseldorf. Es war ein fantastisches Erlebnis!
Insgesamt waren wir mit 13 Personen unterwegs.

Mi. 15.10.2014
Hobby - TSV Blaustein 2:8

Sa. 18.10.2014
Jungen U18 II - TSV Laichingen 4:6
Jungen U18 I - SG Öpfingen 6:0
SF Dornstadt II - Jungen U18 III 1:6
TSV Langenau - Jungen U12 14:0
TSV Langenau III - Herren 1:9

Di. 07.10.2014
TV Wiblingen – Jungen U18 I 3:6

Do. 09.10.2014
SV Nersingen – Hobby 8:3

Sa. 11.10.2014
TSV Beimerstetten II – Herren II 9:5
 

11.+12.10.2014 Bezirksmeisterschaften der Jugend in Ulm
Auch wir waren mit 9 Jugendlichen in Ulm bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend vertreten. Unsere Jungs konnten folgende sehr gute Platzierungen erreichen.
U11: Lukas Malucha kam in der Gruppe A bis ins Achtelfinale. Im Doppel holte er sich in dieser Klasse einen hervorragenden dritten Platz!
U12: Ken Erdle und Maxim Uchin erreichten je in der Gruppe A den 1. Platz und konnten sich anschließend bis ins Viertelfinale vor kämpfen. Im Doppel erreichten sie den dritten Platz.
Lukas Malucha holte sich in der Gruppe A ebenfalls den ersten Platz und schied im Achtelfinale aus. Im Doppel war bereits nach der ersten Runde schluss.
U13: Daniel Ramburger holte sich in der Gruppe A den dritten Platz und wurde anschließend in der Gruppe B ebenfalls dritter. Tom Liesenhoff wurde in der Gruppe A vierter und schied anschließend in der Gruppe B im Achtelfinale aus. Im Doppel war bei den beiden auch nach der ersten Runde schluss.
U15: Tobias Meyer konnte sich in der Gruppe A den zweiten Platz sichern und holte sich anschließend sogar den dritten Platz bei den U15 – RESPEKT!! Im Doppel schied er nach der zweiten Runde aus.
U18 Standardklasse: Dominik Meyer wurde in der Gruppe A erster und kam anschließend bis ins Viertelfinale. Im Doppel kam er über die erste Runde nicht hinaus.
U18 Extraklasse: Niko Koch wurde in der Gruppe A dritter und anschließend in der Gruppe B zweiter. Im Doppel kam er bis in die zweite Runde. Er ist somit Vizebezirksmeister in der B- Extraklasse!!

Es starten jedes Jahr ca. 1300 Jugendliche im Bezirk Ulm. Die besten melden sich zu den Bezirksmeisterschaften an.
 

Mi. 01.10.2014
Jungen U12 - SV Göttingen 6:2
Herren II - FC Strass IV 6:9

Sa. 04.10.2014
Jungen U18 III – TSV Langenau III 1:6
Jungen U18 II – TSV Blaubeuren 6:3
Herren – TSF Ludwigsfeld III 9:5
Hobby – Sport-Club Bach 8:5


Fr.26.09.2014
RSV Ermingen – Hobby 8:1


Sa. 27.09.2014

SV Lonsee II - Jungen U18 II 2:6
Jungen U18 III - SF Rammingen 0:6
SC Berg - Jungen U18 I 5:5
Herren I - SV Thalfingen II 9:0
TSV Illertissen III - Herren II 9:7

Sa. 20.09.2014
Ein gelungener Auftakt für unsere 1. Herren sowie die 2. Jungenmannschaft.
Bei den Herren wurden zu Beginn alle drei Doppel gewonnen. Josef Österle gewann souverän seine beiden Einzel. Uwe Koch, Fabian Bollinger, Nikolai Mayer und Florian Majer konnten jeweils je ein Einzel für sich entscheiden.
Die 2. Jungen zeigte sich noch souveräner was ein Satzverhältniss von 8:21 Punkten noch verdeutlicht.
Ein Doppel musste zu Beginn im fünften Satz an den Gastgeber abgegeben werden. Dominik Meyer und Henning Werner konnten in ihren zwei Einzeln jeweils siegreich von der Platte gehen. Maxim Uchin gewann ein Einzel. Nur Lukas Malucha musste sich sehr knapp, vorallem in den ersten drei Sätzen, im vierten Satz geschlagen geben.
SV Westerheim – Jungen U18 II 2:6
SV Aufheim II – Herren I 3:9
Herren II – SC Vöhringen II 0:9
Hobby – TSV Pfuhl 3:8

Aktualisiert am:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü