13/14 Vorrunde - Tischtennisclub Setzingen Birkenfeldhalle Setzingen Tischtennis mini-Meisterschaften TTC Bezirk Ulm TTVWH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressemeldungen > Saison 13/14

Presseberichte Vorrunde 13/14

Der TTC Setzingen wünscht Allen Spielerinnen und Spielern, deren Angehörigen sowie allen Fans und Gönnern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2014 !

Bezirksrangliste Vorrunde 14.12.2013 in Herrlingen
Für die Zwischenrunde haben sich Samuel Häge, Asef Haidari, Marco Schmidt und Niko Koch qualifiziert.
Die Zwischenrunde findet am Sonntag 26.01.2014 statt. Näheres im Training.

Vereinsmeisterschaften: 22.12.2013
Ergebnisse:
Jungen U18 A: 1. Platz Asef Haidari, 2. Platz Samuel Häge, 3. Platz Henning Werner
Jungen U18 B: 1. Platz Marco Schmidt, 2. Platz Tobias Meyer (00), 3. Platz Dominik Meyer
Herren A: 1. Platz Nikolai Mayer, 2. Platz Florian Majer, 3. Platz Andreas Benz, 4. Platz Fabian Bollinger
Herren B: 1. Platz Thomas Pudrtz, 2. Siegfried Uchin, 3. Platz Andreas Malucha
Jungen U12 A: 1. Platz Ken Erdle, 2. Platz Maxim Uchin, 3. Platz Lukas Malucha, 4. Platz Tobias Mayer (03)
Jungen U12 B: 1. Platz Tom Liesenhoff, 2. Platz Cedrik Meyer, 3. Platz Daniel Ramburger
Vereinsmeisterschaften Mädchen
1.Platz Linda Albrecht
2.Platz Lilija Sprez
3.Platz Nicola Dreyer
4.Platz Andrea Albrecht

Am Freitag 29.11.2013 fand im Feuerwehrhaus in Setzingen die Spielerehrung statt.
Bürgermeister Hans Frölich ehrte viele Mitglieder des TTC Setzingen für die in der vergangenen Saison 2012/2013 erbrachten Leistungen im Tischtennis. Besonders hervorzuheben sind hierbei der Aufstieg unserer Herrenmannschaft in die Kreisklasse A, Lilija Sprez als Aufsteigerin des Bezirks Ulm, die Jungen U18 II für den Aufstieg in die Bezirksklasse, die Mädchen U12 und Jungen U12 für Ihren jeweiligen Meistertitel in der Bezirksklasse.
Nähere Infos finden Sie hier.

Der TTC Setzingen e.V. möchte sich im Namen aller Jugendlichen, Aktiven sowie der Vorstandschaft recht herzlich bei unserem Bürgermeister Hans Frölich für die tolle Veranstaltung bedanken!

Mi. 27.11.2013
Hobby – FC Strass 2:8

Sa. 30.11.2013
Jungen U18 II – SF Dornstadt 6:2
Jungen U12 – SV Lonsee 5:0
TSV Erbach – Mädchen U18 0:6
Jungen U18 I – SC Staig III 6:2

So. 01.12.2013
FC Strass III – Herren 9:5
Sa.23.11.2013
TSV Weissenhorn – Jungen U18 6:3

So. 17.11.2013 1. Eltern-Kind-Turnier
Am Sonntag 17.11.2013 fand das erste Eltern-Kind-Turnier statt.
Es nahmen 11 Jugendliche und jeweils ein Elternteil teil.
Der Spaß stand natürlich an diesem Tag im Vordergrund, jedoch konnten wir einige spannende und knappe Spiele beobachten. Die Spieler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt.
Bei der Gruppe A wurden folgende Platzierungen erreicht: 1 .Platz Patrick und Ken Erdle, 2.Platz Max und Siegfried Uchin, 3.Platz Nicola und Ulrich Dreyer, 4. Platz Lukas und Andreas Malucha, 5. Platz Tobias und Andreas Meyer.
Hier nun die Ergebnisse der Gruppe B: 1. Platz Tom und Bodo Liesenhoff, 2. Platz Andrea und Birgit Albrecht, 3. Platz Cedrik und Jo Meyer, 4. Platz Markus und Manuela Malucha, 5. Platz Daniel Ramburger und Timo Eckhardt, 6. Platz Jan und Olga Uchin

Sa. 16.11.2013
SV Lonsee III – Jungen U18 II 2:6
Jungen U12 I – SV Mähringen 6:4
Jungen U12 II – SV Lonsee 4:3
Mädchen U18 – TSV Herrlingen II 6:0
SC Berg – Jungen U18 6:3
Hobby – TSG Rottenacker 2:8
TTC Reutti – Herren 9:6

Sa. 09.11.2013
SV Thalfingen – Jungen U12 I 4:7
SV Göttingen – Jungen U12 II 4:5
Jungen U18 – TSG Oberkirchberg 1:6

Sa. 02.11.201
TSV Langenau II – Jungen U18 II 6:2
SG Nellingen – Mädchen U18 2:6
Herren – SV Pfaffenhofen 8:8
Ein spannendes Spiel zeigten unsere Herren. Sage und schreibe 7 fünfte Sätze und 5 vierte Sätze unterstreichen noch einmal deutlich den knappen Kampf gegen den Gast aus Pfaffenhofen. Am Ende konnten unsere Herren einen Punkt nach Hause retten.

Sa. 26.10.2013

SV Unterstadion – Hobby 1:8
Ein klarer Sieg für unsere Hobbymannschaft um Thomas Pudritz, Siegfried Uchin, Dominik Meyer und Marco Schmidt.

Sa. 19.10.2013

Jungen U12 I – SV Göttingen 10:0
Jungen U12 II – TSV Bernstadt 2:8
SF Rammingen – Jungen U18 II 5:5
SC Vöhringen – Jungen U18 I 6:3
Mädchen U18 – Sport-Club Bach e.V. 5:5
Herren – TSV Pfuhl 3:9
Hobby – TSV Blaustein 1:8

Sa.+So. 19.-20.10.2013 Bezirksmeisterschaften in Erbach
Jungen U11: Lukas Malucha erreichte sowohl im Einzel als auch im Doppel das Achtelfinale. Ken Ertle erreichte ebenfalls das Achtelfinale und Maxim Uchin konnte sich bis ins Viertelfinale vorkämpfen – zusammen erreichten sie im Doppel einen sehr guten dritten Platz.
Mädchen U11: Nicola Dreyer wurde im Doppel und Einzel Bezirksmeisterin und hat sich somit für die Württembergischen Meisterschaften Anfang 2014 qualifiziert !!
Jungen U12: Tom Liesenhoff ist nach vielen guten Spielen bereits in der Gruppe ausgeschieden.
Mädchen U12: Andrea Albrecht wurde im Einzel dritte und im Doppel zusammen mit Lilija Sprez Bezirksmeisterin.
Mädchen U13: Lilija Sprez musste sich in Endspiel knapp geschlagen geben, sie wurde somit Vizebezirksmeisterin.
Jungen U14: Tobias Meyer erreichte im Einzel und Doppel (zusammen mit Niko Koch) das Viertelfinale. Cedrik Meyer ist im Einzel nach guten Spielen bereits in der Gruppe ausgeschieden.
Jungen U15:Niko Koch schied im Achtelfinale aus.
Mädchen U14: Jule Dreyer wurde in der B-Klasse im Einzel zweite.
Mädchen U15: Linda Albrecht wurde in der B-Klasse dritte. Und im Doppel zusammen mit Jule Dreyer schieden sie im Viertelfinale aus.
Jungen U18 Standardklasse A-Klasse: Asef Heidari erreichte das Viertelfinale. Im Doppel wurde er zusammen mit Samuel Häge Bezirksmeister. Florian Majer schied im Viertelfinale aus, im Doppel schied er zusammen mit Marco Schmidt im Achtelfinale aus.
Jungen U18 Standardklasse B-Klasse: Samuel Häge wurde im Einzel dritter. Marco Schmidt erreichte das Achtelfinale.

Der Bezirk Ulm besteht aus ca. 1400 Jugendlichen und die besten messen sich auf den Bezirksmeisterschaften mit einer Teilnehmerzahl von ca. 300 Spielerinnen und Spielern.

Sa. 12.10.2013
Herren – TSV Langenau III 3:9

Sa. 05.10.2013

Jungen U18 II – SC Lehr 6:2
Jungen U18 I – TTC Ehingen 2:6
Mädchen U18 – SV Lonsee II 6:1
Herren – TSV Herrlingen V 5:9
Hobby – TSV Laichingen 2:8

Oktober 2013 Schnuppertraining
Das Schnuppertraining ist erfolgreich angelaufen. Es nehmen Montag 16-18 Uhr 10 Spielerinnen und Spieler teil. Mittwochs 16 - 17.30 sind bereits 6 Jugendliche die man zu den Fortgeschrittenen zählen kann. Wir bedanken uns bei den Eltern und Jugendlichen für die rege Teilnahme.

Mi. 25.09.2013

Jungen U18 I – SV Aufheim 3:6
Sa. 28.09.2013
SF Rammingen II – Jungen U18 II 0:6
SF Dornstadt – Jungen U12 II 2:5
TSF Ludwigsfeld – Mädchen U18 0:6
TSG Oberkirchberg – Herren 9:2
Leider unterlagen unsere Herren dem überlegenen Gastgeber des TSG Oberkirchberg.
Sie konnten immerhin mit vier fünften Sätzen und einem vierten Satz von der Platte gehen.
Leider reichte dies bei einem Satzverhältnis von 29:14 weder zu einen Unentschieden geschweige denn zu einem Sieg.
SV Westerheim – Hobby 2:8
Unsere Hobbymannschaft überzeugte dagegen mit einem Sieg gegen den Gastgeber beim SV Westerheim.
Klaus Bühler,  Marco Schmidt und Samuel Häge gewannen je ihre beiden Einzel. Nur Siegfried Uchin musste einen Einzelpunkt abgeben.

Sa. 21.09.2013

TSV Bernstadt – Jungen U18 I 2:6
TSV Neu-Ulm II – Herren 7:9
Unsere Herren, welche in dieser Saison 2013/2014 in der Kreisklasse A spielen, konnten gleich beim ersten Spiel gegen den Gastgeber in Neu-Ulm punkten.
Zu Beginn holten sie sich die ersten beiden Punkte im Doppel. Josef Österle und Andreas Benz wiederholten dies jeweils in Ihren Einzelspielen. Auch Nikolai Mayer und Uwe Koch, konnten mit je einem gewonnenen Einzel überzeugen. Nur Florian Majer sowie Asef Haidari blieben in ihren Einzeln unterlegen. Somit konnten unsere Herren einen erfolgreichen Start in der aktuellen Saison hinlegen.

Sa. 14.09.2013

SV Mähringen - Jungen U12 II 9:3
TSV Bernstadt - Jungen U12 I 2:7
SV Göttingen II - Jungen U18 II 0:6
Jungen U18 I – SSV Ulm 46 II 6:1

Kindergarten-Verein und Schule-Verein
Wir möchten uns besonders bei den Eltern, für das uns entgegengebrachte Vertrauen bei den Programmen „Kindergarten-Verein" sowie „Schule-Verein" bedanken.
Auch in der kommenden Saison (ab Mitte September) bietet der TTC Setzingen wieder beide Programme für Interessierte gerne wieder an.

Der TTC Setzingen wird Partnerverein von Tischtennis Baden-Württemberg bei der Aktion „Schnuppertraining im Verein"
Der TTC Setzingen ist seit kurzem Partnerverein der Aktion „Schnuppertraining im Verein" von Tischtennis Baden-Württemberg e.V. (TTBW). Gefördert durch die Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg entstehen neue Tischtennis-Angebote in Form von Schnupperkursen landesweit in den Vereinen. Von diesen neuen Möglichkeiten profitiert nun auch der TTC Setzingen und bietet allen Kindern und Jugendlichen ein attraktives Tischtennis-Angebot unter fachkompetenter Leitung durch einen Trainer. So können sich alle Interessierte fortan von der attraktiven Sportart Tischtennis überzeugen.
Die schnellste Rückschlagsportart der Welt fördert neben Koordination, Beweglichkeit und Reaktionsschnelligkeit insbesondere auch das Konzentrationsvermögen, eine Fähigkeit, die sogar für den Schulunterricht Vorteile bringt. Als zukünftiger Partnerverein unterstützt der TTC Setzingen durch die Teilnahme an der Aktion „Schnuppertraining im Verein" nachhaltig die umfangreichen Maßnahmen der Tischtennisverbände in Baden-Württemberg im Bereich der Sportentwicklung.

Aktualisiert am:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü